!!!! NEWS NEWS NEWS !!!!!

 

 

Lieber Kinder, Liebe Eltern,

 

nach einem Jahr Pause sind wir wieder zurück und das Zeltlager Freimann 2021 steht kurz vor der Tür.

 

Wann?:   Sonntag 1.August - Samstag 7. August 2021
Wo?:      Auf unserem gewohnten Zeltplatz in der Hirschau
Wer?:     max. 35 Kinder im Alter von 9-16 Jahren

 

Aufgrund der Pandemie konnte letztes Jahr leider kein Zeltlager stattfinden. Durch den Einsatz und die Motivation aller Betreuer und Helfer haben wir die letzten Wochen jedoch ein Hygienekonzept auf die Beine gestellt, das es uns ermöglichen soll ins Zeltlager zu fahren.
Ja ihr habt leider richtig gelesen. Eine finale Zusage, dass das Zeltlager dieses Jahr stattfindet, können wir euch leider noch nicht geben, da uns hierfür noch die endgültigen Bestätigungen der offiziellen Stellen fehlen.

Damit es bei einem Jahr Pause bleibt, versuchen wir trotzdem jetzt schon alles soweit wie möglich zu organisieren.

Das heißt jetzt konkret für euch:

 

Unter Anmeldung findet ihr folgende Dokumente die bitte genauestens durchzulesen sind:
- Anmeldung für Zeltlager 2021 (inkl. Packliste)
- Hygienekonzept für das Zeltlager Freimann 2021
- Allgemeine Reisebedingungen der Kirchenstiftung St. Albert

 

Wenn ihr mitfahren wollt schickt uns eure ausgefüllte und unterzeichnete Anmeldung an info@zeltlager-freimann.de.

Daraufhin werdet ihr eine Bestätigung erhalten, dass ihr unter Vorbehalt angemeldet seid. Sobald wir ein offizielles Go erhalten haben, benachrichtigen wir euch, dass nun die Anmeldegebühr zu überweisen ist.
Sobald die Anmeldegebühr überwiesen ist, seid ihr fest angemeldet.
Aufgrund der geringeren Anzahl von Mitfahrern kann es sein, dass einige von euch auf eine Warteliste rutschen.

Falls das passieren sollte, erfahrt ihr das alles per Mail. Falls das Zeltlager entgegen aller Erwartungen nicht stattfinden sollte werden wir euch das natürlich auch sobald wie möglich mittteilen.

 

 Bitte beachtet weiterhin folgende Corona bedingte Infos/Änderungen:

  • Jedes Kind muss bei Ankunft am Zeltplatz einen negativen PCR-Test vorweisen, der nicht älter ist als 48h. Wir können hier leider keine Ausnahmen machen und behalten uns vor das Kind bei ungültigem Test wieder nach Hause zu schicken.
  • Die Übergabe der Versicherungsunterlagen und des negativen PCR-Tests erfolgt durch die Kinder
  • Die Kinder werden am Samstag den 1. August direkt an den Zeltplatz gebracht (es findet kein gemeinsames Treffen vor der Kirche St. Albert statt)
  • Bei Ankunft und Abholung der Kinder am Zeltplatz bleiben die Eltern am Auto. Die Betreuer helfen den Kindern beim Ausladen/Einladen des Gepäcks.
  • Aufgrund der Hygienevorschriften, sind ausdrücklich keine mitgebrachten Kuchen erwünscht.
  • Es muss gewährleistet sein, dass das Kind bei Abbruch des Zeltlagers jederzeit abgeholt werden kann. Bitte die entsprechenden Telefonnummern auf der Anmeldung angeben.
  • Um eine möglich reibungsl
  • ose Ankunft/Abholung der Kinder am Zeltplatz zu gewährleisten, werden die Zeitlos etwas entzerrt und Gruppen eingeteilt. Alles weitere erfahrt ihr in den Bestätigungsmails
  • *Aufgrund der veränderten Situation, dass PCR Tests nur noch kostenpflichtig im „Präventionsfall“ in Anspruch genommen werden können und dass die momentanen offiziellen Teststellen sehr sorgfältig arbeiten, wurde durch Pater Jacek und Frau Singer am 20.07.21 entschieden, dass ein offizieller Antigen Schnelltest mit Zertifikat auch ausreichen ist.

 

Falls ihr jetzt noch Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit per Mail oder per Telefon bei uns melden. Alle nötigen Kontaktdaten findet ihr hier.

Bis dahin bleibt gesund und hoffentlich bis Bald.

 

Euer Zeltlagerteam